top of page

Wieder Geldautomat gesprengt: Augenzeuge verfolgt Täter

NewsID: 7604

Ort: Hambühren/LK Celle/ Niedersachsen

Zeit: 25.10.2023, ca. 01:00 Uhr











Unbekannte Täter haben in den frühen Morgenstunden am Ortsrand von Hambühreneinen Geldautomaten gesprengt. Gegen 01:10 Uhr wurden die Anwohner durch mehere laute Detonationen aus dem Schlaf gerissen und riefen die Polizei. Nach bisherigen Kenntnissen hatten ein oder meherere Täter ein Geldautomaten einer Sparkasse gesprengt und waren danach geflüchtet. Ein Augenzeuge bemerkte die Tat und verfolgte die Täter bis in die nächste Ortschaft Overgönne, musste aber die Verfolgung aufgeben, da der oder die Täter mit einem dunklen Audi weiter mit hoher Geschwindigkeit flüchteten. Auch eine eingeleitete Großfahndung der Polizei führte nichtt zum Erfolg. Auch die Anwohner berichten, wie sie durch die Detonationen aufgeschreckt wurden und die Tat erlebten. Bis zum Vormittag waren Spezialisten der Polizei vor Ort und sicherten umfangreich Spuren. Die Filiale und insbeondere die große Fensterfront sind erheblich beschädigt, Splitter flogen meterweit, auch eine Innenwand ist schwer beschädigt. Über die Höhe des Sachschadens und ob und welcher Höhe Beute erlangt werden konnte, hat die Polizei bislang keine Angaben gemacht. Die polizei sucht weitere Zeugen und rät generell ab, derartige Tätergruppen zu verfolgen.






Credit: © HannoverReporter/ Amadeus Sartorius


Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.




Unsere Bilder und O-Töne:

- Blick auf Bankfiliale

- immense Schäden in der Bank

- Kripo vor Ort, Spuren werden sichergestellt

- Glassplitter im Umkreis auf Parplatz

- Fewnsterfront völlig zerstört, innenwand schräg im Raum

Kommentare


bottom of page