top of page

Messerattacke auf offener Straße: Mann lebensgefährlich verletzt, mutmaßlicher Täter festgenommen (on tape)

NewsID: 7688

Ort: Hannover/ Niedersachsen 

Zeit:13.02.2024, ca. 21:30 Uhr









Am Dienstagabend ereignete sich in Hannover ein Unfall mit einer Stadtbahn der Linie 7 in Richtung Wettbergen, bei dem eine 61-jährige Frau zunächst lebensgefährlich verletzt wurde und kurz darauf ihren Verletzungen erlag. Der Vorfall ereignete sich vor der Haltestelle Noltemeyerbrücke im Stadtteil Groß-Buchholz. Vor dem Zusammenstoß versuchte die 61-jährige Frau offenbar, die Straßenseite zu wechseln, um noch vor der Bahn die andere Straßenseite zu erreichen. Bedauerlicherweise wurde die Person dabei von einer entgegenkommenden Stadtbahn erfasst und lebensgefährlich verletzt. Die Feuerwehr gab in einer ersten Mitteilung bekannt, dass die Frau unter Reanimationsbedingungen in ein Krankenhaus transportiert wurde. Die genauen Umstände des Unfalls werden derzeit vom Verkehrsunfalldienst der Polizei intensiv untersucht. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.










Bilder sind honorarpflichtig zzgl. 7% MwSt. Alle Rechte nach Paragraf 2 UrhG vorbehalten.




Unsere Bilder und O-Töne:

  • Totale der Einsatzstelle

  • Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei vor Ort

  • Stadtbahn an Unfallstelle

  • Spurensicherung auf der Straße

  • Verkehrsunfalldienst bei Unfallaufnahme

  • Übergang Gehweg, Straße und Gleise

  • Schnittbilder

Kommentare


bottom of page